Initiative „AMEISE Wohnberatung und Seniorenwerkstatt“

0
Rate this post

Materialien und Rahmenbedingungen des Projektjobs

ZielgruppeSenioren, Menschen mit Behinderungen, Menschen mit Bewegungseinschränkungen das Wohnen im Haus trotz körperlicher Beeinträchtigungen sowie im Alter ermöglichen Aufgabenstellung sowie Aufgaben der Freiwilligen.

Zu den ehrenamtlichen Tätigkeiten gehören:

  • Immobilienvorschläge im Haus,
  • Beratung zum betreuten Wohnen
  • winzige Befestigungen in Ihrem Haus,
  • Unterstützung bei der Anwendung von Empfehlungen des
  • Wohnungsempfehlungsdienstes,
  • Durchführung von Infoveranstaltungen.

Wichtige Teamwork-Partner

  • Vorteile für die Freiwilligen.
  • Ersatz der entstandenen Kosten.
  • Unfallversicherung.
  • Haftpflichtversicherung.
  • Anleitung von Spezialisten.
  • Anmeldeinformationen Angebote.
  • regelmäßige Gesprächsrunden.
  • Geburtstags-/Weihnachtsgeschenke.
  • kostenlose/ermäßigte Mahlzeiten.
  • Erfahrungsaustausch im Job Job.
  • Effektive Methoden zur Rekrutierung neuer Freiwilliger.

Wir rekrutieren neue Freiwillige durch Werbung unter Freunden sowie in öffentlichen E-Newslettern.

Ganz eigene Aussagen des Projekts.Wir möchten uns darüber austauschen, wie ältere Menschen ermutigt werden können, über Präventionsfragen nachzudenken.Europäische Anrufe.Wir haben keine Kontakte in andere europäische Länder.Über einen Anruf würden wir uns freuen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here